Sakari Sauso Autohandschuhe aus Elchleder - schwarz

Schwarzer Autohandschuh von Sakari Sauso aus sehr weichem finnischem Elchleder. Autohandschuhe von Sakari Sauso werden von Hand gefertigt und entsprechen höchsten Qualitätsansprüchen.


Seit fast einem Jahrhundert produziert Sakari Sauso Handschuhe mit höchster Qualität und perfekter Passform


Alle Sauso Handschuhe aus Elch- und Hirschleder sind laut Prüfbericht Nr. MP-NR 1878/06 vom 2.2.2006 des Lederinstituts der Gerberschule Reutlingen schadstofffrei und entsprechen den EU-Richtlinien.

Artikelnummer: G3456s
Fr. 99.00

* Pflichtfelder

Sauso

Versand innert 2 Tagen, normalerweise noch am selben Tag.

Die Artikel im Webshop sind auch in unseren Geschäften in Flawil oder Rothenburg erhältlich.

Die Produkte können selbstverständlich umgetauscht bzw. retourniert werden falls sie nicht passen.

Rufen Sie uns bei Fragen an:

Ersatzteile: 071 393 47 57 

Bekleidung: 041 530 30 45

Artikelbeschreibung

Details

Autohandschuhe aus Elchleder.

Für Autohandschuhe verwendet die finnische Firma Sakari Sauso nur Leder, die extrem strapazierfähig, dabei aber dünn, elastisch und sehr weich sind. 
Die Haut des lappischen Rentiers aus Finnland ist eine wahre Besonderheit. Sie ist dünn, aber sehr strapazierfähig.
Das aus der Haut des finnischen Elchs gefertigte Leder ist sehr weich. 
Elchleder-Handschuhe sind, ähnlich dem Peccary-Leder, warm und dick. 

 

Die Firma wurde 1929 in Finnland gegründet und wird jetzt unter der Leitung von Sakari Sauso, dem Enkel des Firmengründers, weitergeführt. Seine Handschuhe sind alle von Hand gefertigt, Maschinen werden nur als Hilfsmittel benutzt. Da das Leder sehr dünn, elastisch und weich ist, muss es sorgfältig behandelt werden um guten Sitz zu gewährleisten.

Sauso-Handschuhe sind bekannt geworden durch hohe Qualität und Design


WELCHER HANDSCHUH IST RICHTIG?

Verschiedene Hände
Jede Hand ist anders: Es gibt Hände in Standardform sowie zwei weitere Handtypen:
eine feine Hand mit langen Fingern und eine breite Hand mit kurzen Fingern.

Feine Hand mit langen Fingern: Wählen Sie einen Handschuh eine halbe Nummer größer als Ihre tatsächliche Größe (Lederhandschuh mit mehr Volumen). So wird die Form besser halten und die Fingerlinge werden nicht zu kurz.
Beispiel: Wenn Ihre Handschuhgröße 7 ist, wählen Sie Handschuhe der Größe 7½.
Probieren Sie sie vorsichtig an.

Breite Hand mit kurzen Fingern: Wählen Sie ein Handschuhpaar aus sehr weichem Leder eine halbe Nummer kleiner als Ihre tatsächliche Größe. Solche Handschuhe sind schon beim ersten Tragen sehr elastisch und dementsprechend werden auch die Fingerlinge kürzer.
Beispiel: Wenn Ihre Handschuhgröße 7 ist, wählen Sie Handschuhe aus sehr weichem Leder in Größe 6½. Probieren Sie sie vorsichtig an.

Wie auch immer Ihre Handform ist, es gibt immer das ein oder andere Modell, das besser sitzt als das Modell, das Sie vorher anprobiert haben.

Die Richtige Größe
Ziehen Sie einen Handschuh an. Strecken Sie ein wenig die Naht an der Seite mit dem Daumen und Zeigefinger Ihrer freien Hand. Der Handschuh hat die richtige Größe, wenn die Seitennaht glatt ist und ca. 2-4 mm Spielraum hat.